Cafeteria    Anfahrt    

Lernen, Wissen, Handeln: Bildung gemeinsam gestalten!

Druckersymbol  

Ausbildung

 

Physiotherapie - Ausbildung

Wichtige Information:

Die Auszubildenden der Physiotherapie bekommen seit Januar 2019 eine Ausbildungsvergütung. Die wöchentliche Arbeitszeit, Ausbildungsvergütung und der Urlaub werden durch den jeweils gültigen Tarifvertrag geregelt.



Die Ausbildung Physiotherapie umfasst den theoretischen und praktischen Unterricht von 2.900 Stunden sowie die integrierte praktische Ausbildung am Patienten von 1.600 Stunden.

Beginn und Dauer der Ausbildung

Bewerbungsschluss: 15. August eines jeden Jahres

Ausbildungsbeginn: 1. Oktober eines jeden Jahres

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Abschluss: Examen mit staatlicher Anerkennung

Inhalte der Ausbildung

  • Anatomie
  • Physiologie
  • Allgemeine Krankheitslehre
  • Bewegungserziehung
  • Physiotherapeutische Befund- und Untersuchungstechniken
  • Massagetherapie, Hydro-, Balneo-, Thermo- und Inhalationstherapie
  • Elektro-, Licht- und Strahlentherapie
  • Trainingslehre, Bewegungslehre
  • Prävention und Rehabilitation
  • Psychologie, Pädagogik, Soziologie
  • Angewandte Physik und Biomechanik
  • Sprache und Schrifttum
  • Erste Hilfe und Verbandtechnik
  • Hygiene
  • Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde

Spezielle Krankheitslehre in folgenden Bereichen:

  • Innere Medizin
  • Orthopädie
  • Chirurgie
  • Traumatologie
  • Neurologie
  • Psychiatrie
  • Gynäkologie
  • Pädiatrie
  • Dermatologie
  • Geriatrie
  • Rheumatologie
  • Arbeitsmedizin
  • Sportmedizin

Eingangsvoraussetzung

  • Fachabitur oder Abitur oder
  • Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene zweijährige Berufsausbildung

sowie die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes.

Kontakt

Sabine Schulz
Standortverantwortliche
Telefon: +49 (0) 6 81/87 009-12
E-Mail: s.schulz(at)bildung.shg-kliniken.de

Bewerbung

Mehr Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie hier (klick).